Auch in diesem Jahr: Schulranzenaktion – eine Herzensangelegenheit der Bürgerstiftung

Trotz Bildungs- und Teilhabepaket sowie neuer gesetzlicher Verbesserungen entscheidet nach wie vor der „Geldbeutel“ der Eltern über die Bildungschancen der Kinder. Diesem entgegenzuwirken gilt unsere Schulranzenaktion.

Besonders der erste Schultag ist für jedes Kind ein besonderer Tag, aber auch innerhalb des Schuljahres gibt es Situationen, die der Hilfe bedürfen. Unser Einsatz gilt insbesondere Grundschulkindern Erst- und Zweitklässlern aus bedürftigen Familien, aber auch für den Übergang von der Grundschule in weiterführende Schulen wollen wir „Schulrucksäcke“ einkaufen.

Es ist uns wichtig, dass die Schulranzenaktion über die Kooperationspartner unbürokratisch als stille Aktion abläuft. Dies sind in erster Linie die Rheinfelder Kindertageseinrichtungen, die Schulsozialarbeit, das Familienzentrum, Wohlfahrtsverbände und Organisationen in Rheinfelden.

Jedes Kind zählt – Bildungsgerechtigkeit für alle Kinder ist eine zukunftsweisende Daueraufgabe einer vorsorgenden Gesellschaftspolitik.

Wir bitten um Spenden zu Gunsten der Schulranzenaktion:
Sparkasse Lörrach-Rheinfelden IBAN: DE82683500480001042423
Volksbank Rhein-Wehra IBAN: DE44684900000042357405

Ansprechpartnerin und federführend für die Schulranzenaktion ist Cornelia Rösner.

cornelia.roesner66@gmail.com

Foto: Gilbert Gulben, stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar